Apportier-Training

Apportier-Training

Apportier-Training ist Teamarbeit mit geistiger und körperlicher Auslastung des Hundes

BRING! „JAGDERFOLG“ ÜBER ZUSAMMENARBEIT

BRING! „JAGDERFOLG“ ÜBER ZUSAMMENARBEIT

Da Hunde vorteilsorientiert sind, lässt sich über das Apportieren die Ausrichtung und Bindung des Hundes zu seinem Menschen intensivieren. Durch das Suchen und Bringen von Gegenständen (sog. Dummys) auf Kommando wird der Hund gefördert und gefordert. Die freudige Erregung und das – je nach Trainingsstand des Hundes - weitläufige Ablaufen des Suchfelds sorgen für eine effektive Variante der körperlichen und geistigen Auslastung.

Das Kleine 1x1 des Apportierens – Futterbeuteltraining (4 Trainingseinheiten)
Im Einsteigerkurs lernt der Hund, den Futterbeutel in den Fang zu nehmen und zu halten. Daraus wird der Kern des Trainings entwickelt, das Bringen des Futterdummys zum Halter.
Der Schwerpunkt liegt auf Impulskontrolle und Zusammenarbeit von Mensch und Hund.

Das Große 1x1 des Apportierens – Dummytraining (6 Trainingseinheiten)
Die Grundlagen des Apportierens werden verfeinert und erweitert. Wir widmen uns drei unterschiedlichen Elementen:
1. Markieren (Bringen des sichtbar geworfenen Futterdummys)
2. Einweisen (der Halter lenkt den Hund über Richtungsanweisungen zum für den Hund unsichtbaren Dummy)
3. Verlorensuche (selbstständiges, systematisches Absuchen eines Suchfelds)

So ergeben sich mit Hilfe unterschiedlicher Ablenkungsreize viele Möglichkeiten, das Apportiertraining kreativ und abwechslungsreich zu gestalten und die Teamarbeit nie langweilig werden zu lassen.

Eckdaten:

  • Ausbildungsziel: Bindung und Auslastung – Basis zum Anti-Jagdtraining
  • Hundetrainer: Linda Lehmann
  • Trainingstag: t.b.a.
  • Starttermin: zur Kursübersicht...
  • Komplettkurs: (Teil a + b) 146,00 €

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Dogcoach INDOOR Hundeschule
Eresburgstr. 24-29
12103 Berlin

Tel.: 030 / 75 76 51 53

Kontaktieren Sie uns